ARVED FUCHS

Arved Fuchs hat während seiner zahlreichen Expeditionen die abgelegensten Regionen der Welt aufgesucht, der Schwerpunkt seiner Reisen lag jedoch in den polaren Zonen. Sein absolutes Lieblingsziel ist und bleibt dabei die größte Insel der Welt: GRÖNLAND.

In seinem Vortrag „Grönland – 35 Jahre Abenteuer in Eis und Schnee“ blickt der Expeditionsleiter Fuchs zurück auf die Besiedelungsgeschichte der Insel und seine ersten Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung. Fuchs bereiste die Insel per Hundeschlitten (1983 und 2012) sowie mehrfach mit seinem Segelschiff, dem Haikutter „Dagmar Aaen“, der ihn weit in den Norden brachte, um auf den Spuren verschiedener historischer Expeditionen zu forschen – sei es an der West- oder auch an der Ostküste mit den faszinierenden Fjorden und den majestätischen Eisbergen.

„Grönland – 35 Jahre Abenteuer in Eis und Schnee“ entführt den Zuschauer auf die wunderschöne Insel im Nordatlantik und beschreibt, warum Fuchs dem Zauber der rauen, kalten Insel nicht widerstehen kann. Erstklassige Fotografie, brillante High-Definition Filmaufnahmen werden gemischt mit Berichten aus 35 Jahren Expeditionsgeschichte Grönlands.

19
Jan

ARVED FUCHS
GRÖNLAND - ARVED FUCHS

Wacken
Zum Wackinger (Wacken)

19.01.2018
Beginn: 20:00
Einlass: 18:00

Tickets ab 19,70 €

Ticket